Einblicke in fremde Welten

Einblicke in fremde Welten

In kontinente – Das missio-Magazin wird Weltkirche lebendig: Das Magazin berichtet in exklusiven Farbreportagen, aktuellen Nachrichten und Hintergrundberichten über fremde Kulturen und Völker mit all ihren Farben und Facetten. Weil Mission keine Einbahnstraße ist, vermittelt das missio-Magazin aber ebenso die Glaubensfreude der Jungen Kirchen.

Das Magazin schlägt Brücken über Kontinente, pflegt den Dialog der Religionen und zeigt den Einsatz engagierter Christen in den entlegensten Winkeln der Welt. kontinente – Das missio-Magazin berichtet über die vielen Ideen seiner Leserinnen und Leser, den Ortskirchen in Afrika, Asien und Ozeanien zu helfen. Zum Leserservice des Magazins gehören die Rubriken Medientipps, Bazar- und Kochen sowie – in jeder Ausgabe – ein großes Rätsel mit attraktiven Preisen.

Die Leserin und den Leser erwarten in dem 44 Seiten starken Heft Reportagen, Hintergrundberichte, Porträts, Kurznachrichten und großformatige Fotoseiten, die ihre eigenen Geschichten erzählen. Ebenso erhalten sie auch Lesestoff, der über missio und seine vielfältigen missionarisch-weltkirchlichen Aktivitäten berichten.

Das missio-Magazin erscheint alle zwei Monate und kann im Pfarrbüro zum Preis von 10,– Euro im Jahr abonniert werden. Unsere Austrägerin bringt das Heft zu Ihnen nach Hause.

Das Magazin kontinente wird von 27 weltweit tätigen Ordensgemeinschaften und den Internationalen Katholischen Missionswerken missio Aachen und Missio Niederlande herausgegeben. Es hat eine Auflage von rund 270.000 Exemplaren und erscheint im gesamten deutschsprachigen Europa sowie in den Niederlanden. kontinente zeigt, wie andere Völker leben und glauben. Das Magazin will seine Leserinnen und Leser die „Faszination Weltkirche“ spüren lassen und Gegenpol zu Publikationen sein, die Entwicklungsländer nur mit Not, Hunger, Krieg und Katastrophen gleichsetzen.

Wir wünschen Ihnen gute Unterhaltung beim Lesen.

Quelle: Internetauftritt missio