Internationale Ministranten-Wallfahrt nach Rom

Internationale Ministranten-Wallfahrt nach Rom

Unter dem Motto „Suche Frieden und jage ihm nach“ pilgerten vom 29. Juli bis 4. August 2018 rund 6.100 Ministrantinnen und Ministranten aus der Diözese Rottenburg-Stuttgart nach Rom. Dort feierten wir gemeinsam mit weiteren 60.000 Ministrantinnen und Ministranten aus ganz Europa und der Welt unseren Glauben, erlebten Gemeinschaft und konnten Papst Franziskus begegnen.

„Den Frieden suchen und ihn mit vereinten Kräften in den Alltag zu tragen, ist eine zentrale Aufgabe für uns Christen. Und unsere Welt braucht das gerade angesichts der nicht enden wollenden Auseinandersetzungen weltweit oder den Diskussionen in unserem Land über Grenzsicherung und Abschiebepraktiken für Asylsuchende“, meint Christina Reich von der Fachstelle Ministrantinnen und Ministranten des Bischöflichen Jugendamtes Rottenburg-Stuttgart. Die Pastoralreferentin hofft darauf, dass die jungen WallfahrerInnen etwas von dem gemeinsamen Friedenswillen aller Teilnehmenden in Rom zurück in ihre Heimatgemeinden bringen.

Für viele Ministrantinnen und Ministranten sind die regelmäßig stattfindenden Romwallfahrten (ca. alle 4-5 Jahre) ein Highlight ihres Dienstes für die Gemeinde. Denn wann feiert man mal einen Gottesdienst mit so vielen jungen Menschen, kann den Papst von Angesicht zu Angesicht sehen oder ihm gar die Hand schütteln oder hat die Möglichkeit so viel Gleichgesinnte auf einem Fleck zu treffen – Begegnungen rundum also, auch mit Jesus Christus!

Zusammen mit den Ministrantinnen und Ministranten aus dem Dekanat Heilbronn-Neckarsulm machten sich auch 6 Minis, Dekanatsjugendreferentin Jasmin Piontek und Gemeindereferent Michael Keicher aus unserer Seelsorgeeinheit auf den Weg nach Rom, einer davon sogar mit dem Tross des diözesanen Leitungsteams der Wallfahrt. Vor Ort wartete folgendes Programm auf uns:

Sonntag, 29. Juli 2018

  • Busfahrt Heilbronn > Rom

Montag, 30. Juli 2018

  • Ankunft in Rom & Zimmerbezug
  • Diözesaner Eröffnungsgottesdienst in St. Paul vor den Mauern

Dienstag, 31. Juli 2018

  • Freizeit, z.B. Stadtbesichtigung (Kolloseum, Forum Romanum, Circus Maximus, Lateranbasilika, usw.)
  • Papstaudienz auf dem Petersplatz

Mittwoch, 01. August 2018

  • Freizeit, z.B. Stadtbesichtigung (Piazza del Popolo, Spanische Treppe, Piazza Navona, Pantheon, Trevi-Brunnen, usw.)
  • Tag am Meer

Donnerstag, 02. August 2018

  • Freizeit, Stadtbesichtigung (z.B. Vatikan)
  • Diözesaner Abschlussgottesdienst in St. Paul vor den Mauern

Freitag, 03. August 2018

  • Besuch der Domitilla-Katakomben
  • Freizeit, z.B. Besuch des Vatikanischen Museums
  • Abfahrt Rom > Heilbronn

Samstag, 04. August 2018

  • Ankunft in Heilbronn

Trotz der unerträglichen Hitze war die Ministranten-Wallfahrt ein eindrückliches Erlebnis für jeden mit tollen Begegnungen und der großen Möäglichkeit sich das Programm ein stückweit selbst zu gestalten. Wir freuen uns bereits jetzt auf die nächste Wallfahrt und bedanken uns bei allen, die diese Wallfahrt so ermöglicht haben!

Hier ein paar Eindrücke: