Sternsinger-Aktion 2019

Sternsinger-Aktion 2019

Unter dem Motto „Wir gehören zusammen – in Peru und weltweit“ machten sich in den ersten Januartagen wieder zahlreiche Sternsinger, verkleidet als die Heiligen Drei Könige und ihrem Sternträger, auf den Weg. Sie brachten mit ihren Sprüchen und Liedern Gottes guten Segen in die Häuser und verkündeten dadurch die Frohe Botschaft von der Geburt Jesu. Und diese Botschaft sagt ganz klar, wir gehören alle zusammen! Egal ob arm oder reich, groß oder klein, jung oder alt, gesund oder krank, behindert oder nicht – alle sind wir einzigartig und von Gott geliebt!

Besonders Kinder mit Behinderung standen in diesem Jahr im Fokus. In vielen Ländern der Welt gehören sie namllich nicht dazu, ja werden sogar teilweise wegen ihrer Behinderung von ihren Familien verstoßen. Um auf diese Ungerechtigkeit aufmerksam zu machen und dagegen etwas ztun zu können, hat das Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ dieses Motto gewählt. Die Spenden der Sternsinger-Aktion kommen weltweit geprüften Kinderhilfsprojekten zu Gute, die sich u.a. für behinderte Kinder einsetzen, andere sensibilisieren und Zugehörigkeit zur Gesellschaft verschaffen.Denn auch Menschen mit Behinderung haben Talente und ein Recht auf Zugehörigkeit.

Eine kleine Gruppe Sternsinger aus Kirchhausen unterstützt durch eine Biberacherin war am 29. Dezember bei der Diözesanen Eröffnung der Sternsinger-Aktion in Stuttgart, wo verschiedene Workshops und ein Gottesdienst mit Weihbischof Karrer geboten waren. Dorten wurde ein Teil der Gruppe auch interviewt, was sie denn motiviert bei der Sternsinger-Aktion mit zu machen. > Hören Sie doch selbst mal rein (KiP-Radio).

Unsere Sternsinger in der Seelsorgeeinheit waren im Zeitraum vom 02. bis zum 06. Januar unterwegs:

am 02. Januar in Kirchhausen
am 03. Januar in Kirchhausen
am 04. Januar in Biberach und Kirchhausen
am 05. Januar in Biberach, Bonfeld und Neckargartach
am 06. Januar in Biberach, Bonfeld und Fürfeld

Die Sternsinger haben in diesen Tagen nicht nur viel Freude bereitet, Gemeinschaft erlebt und tolle Erfahrungen machen dürfen, sondern Dank Ihnen auch großartige Spendenergebnisse erzielt (Stand 07.01.2019):

– Biberach mit Bonfeld und Fürfeld:  10.249,52 €

– Kirchhausen:  6.444,60 €

– Neckargartach:  1.500,00 €

Wir bedanken uns bei allen, die diese großartige Aktion von Jahr zu Jahr stemmen, die Kinder und Jugendlichen darauf vorbereiten, die Routen für die Gruppen planen und festlegen, die Sternsinger verpflegen, die Gewänder nähen, kürzen oder waschen, alles notwenige Material richten und besorgen, die Sternsinger-Gruppen begleiten, das Geld zählen und zur Bank bringen, und und und … Vielen Dank dafür!