Grüß Gott und herzlich willkommen bei der Katholischen Kirche in Heilbronn-Neckargartach

Schön, dass Sie bei uns herein schauen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Entdecken unserer Gemeinde.

Natürlich würden wir uns freuen – Sie persönlich bei uns zu begrüßen – bei unseren Gottesdiensten und den Aktivitäten unserer Gemeinde.

Dienstag, 09.01.
19.30   KGR-Sitzung

Mittwoch, 10.01.
17.30   Rosenkranzgebet
18.00   Eucharistiefeier

Donnerstag, 11.01.
20.00   Chorprobe

Samstag, 13.01.
18.00   Eucharistiefeier
(Alfred Gogolin, Franz Stylok, Herbert Pyka und Eltern Furmanek, Walter Silberzahn)

Sonntag, 14.01.
12.30   Hl. Messe in polnischer Sprache

Mittwoch, 17.01.
17.30   Rosenkranzgebet
18.00   Eucharistiefeier
18.45   Bibel teilen

Donnerstag, 18.01.
20.00   Chorprobe

Sonntag, 21.01.
09.00   Eucharistiefeier
12.30   Hl. Messe in poln. Sprache

Mittwoch, 24.01.
17.30   Rosenkranzgebet
18.00   Eucharistiefeier
19.30   Sitzung des Seelsorgeeinheits-Ausschusses

Donnerstag, 25.01.
20.00   Chorprobe

Sonntag, 28.01.
10.30   Tauferinnerungsgottesdienst
(Karl Ortelt und Verst. Fam. Ortelt und Kramer)
              Kollekte: Silberner Sonntag
12.30   Hl. Messe in poln. Sprache

Standort der Kirche

Was wir Ihnen noch sagen möchten:

Ihr seid ein Segen!
So bedankte sich Michael Keicher bei den Sternsingern, die an Dreikönig 1.723,68 € gesammelt haben. Schon am Donnerstag war eine Gruppe in der Kindertagesstätte St. Michael, damit auch unsere Jüngsten die Sternsinger kennen lernen. Michael Keicher erklärte ihnen die Aktion. Nach vielen Hausbesuchen am Samstag war die letzte Station die Neckarhalle, in der viele wanderlustige Neckargartacher nach der Bankmeilenwanderung Einkehr hielten. Auch sie waren spendenfreudig. Doch die Sternsinger waren noch nicht fertig, sie pilgerten wieder zur Kirche hoch. Nach einer Verschnaufpause mit Pizza im Kolbe-Raum waren sie im Gottesdienst aktiv. Jan und Junior danach: „Zuletzt war es ganz schön anstrengend“. Aber die Stimmung war gut und das Ergebnis auch.
Ihr sollt ein Segen sein! Für viele Kinder auf der ganzen Welt. Danke, dass ihr dabei gewesen seid: Anna, Alina, Elias, Elisabeth, Elisa, Marie, Nico, Jan, Junior und Tim. Und bis zum nächsten Jahr!

Bibel teilen
findet am Mittwoch, 17.01. und am 31.01.nach der Abendmesse im Pfarrbüro statt.

Ihre Meinung ist uns wichtig!
Deshalb finden Sie in der Kirche zu den üblichen Gottesdienstzeiten eine Zettelbox, in den Sie Ihre Wünsche, Ideen und Anregungen zum kirchlichen Miteinander einwerfen können.Uns ist es wichtig, Ihre Meinung zu hören, damit wir als Gemeinden zusammen auf einem guten Weg weitergehen. Denn eines ist sicher: Es wird immer wieder Veränderungen geben. Wenn wir sie mittragen, wenn wir uns selbst Gedanken darüber machen und unsere Meinung kundtun, werden wir besser damit leben können.

Kollekte an SIlbernen Sonntagen
Einmal im Monat wird die Kollekte des Sonntagsgottesdienstes für gemeindeeigene Dinge verwendet. Die Sanierung des Gemeindehauses St. Michael hat begonnen, ihre Spende beim Silbernen Sonntag wird dafür verwendet.

Pfadfinder
Die Gruppenstunden finden in in Kirchhausen in zwei Altersstufen statt, Wölflinge (7 bis 9 Jahre) und Jungpfadfinder (ab 10 Jahren), so, wie es die Stufenpädagogik der DPSG (Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg) vorsieht. Mit dieser Trennung können die Gruppenleiter dem Alter entsprechend gezielter arbeiten.
Wölflinge (7 bis 9 Jahre) treffen sich dienstags von 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr.
Jungpfadfinder (ab 10 Jahren) treffen sich freitags von 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr. Die Treffen finden im Adolf-Kolping-Gemeindehaus in Kirchhausen statt.