Grüß Gott und herzlich willkommen bei der Katholischen Kirche in Heilbronn-Neckargartach

Schön, dass Sie bei uns herein schauen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Entdecken unserer Gemeinde.

Natürlich würden wir uns freuen – Sie persönlich bei uns zu begrüßen – bei unseren Gottesdiensten und den Aktivitäten unserer Gemeinde.

Mittwoch, 05.06.
17.15   Eucharistische Anbetung
18.00   Eucharistiefeier
19.00   Bibel teilen
Donnerstag, 06.06.
20.00   Chorprobe
Samstag, 08.06.
Kollekte: Renovabis
17.15   Beichte
18.00   Eucharistiefeier zum Pfingstfest
Sonntag, 09.06.
12.30   Hl. Messe in poln. Sprache
Mittwoch, 12.06.
            kein Gottesdienst in St. Michael!
18.00   Abendandacht der Caritas-konferenzen auf der BUGA
Sonntag, 16.06.
09.00   Wort-Gottes-Feier
(Georg, Agatha u. Dorothea Mohr, Vera und Eugen Rommej,
Victor Schmelzer, Günter Lange)
12.30   Hl. Messe in poln. Sprache
Mittwoch, 19.06.
keine Abendmesse
Fronleichnam, 20.06.
09.30   Gottesdienst auf der BUGA
Sonntag, 23.06.
10.30   Patroziniumsgottesdienst in St. Alban, Kirchhausen
12.30   Hl. Messe in poln. Sprache
Mittwoch, 26.06.
17.30   Rosenkranzgebet
18.00   Eucharistiefeier
19.00   ökum. Bibel teilen im evang.Gemeindehaus Sachsenäcker
Donnerstag, 27.06
20.00   Chorprobe
Freitag, 28.06.
16.00   Die Arche Noah
Samstag, 29.06.
17.15   Beichte
18.00   Eucharistiefeier
(Peter Warsitzund die Verstorbenen der Fam. Warsitz u. Kotulla, Walter Silberzahn)
Sonntag, 30.06.
12.30   Hl. Messe in poln. Sprache

Was wir Ihnen noch sagen möchten:

Der Fronleichnamsgottesdienst am Donnerstag, den 20. Juni 2019 findet dieses Jahr zentral auf dem BUGA-Gelände statt. Für die Fahrt zum Gottesdienst werden Sonderbusse eingesetzt. Zur Kapazitätsplanung ist es notwendig, ein Fahrticket zu erwerben. Es kann im Pfarrbüro zum Preis von 1,– Euro gekauft werden kann. Das Ticket ist gleichzeitig Eintrittskarte für die Buga – jedoch nur bei Fahrt mit dem Bus und dem Sondereingang an der Hafenstraße. Eine Eintrittskarte ist daher nicht zusätzlich notwendig.
Das Ticket ist nur für die Fahrt zum Gottesdienst/BUGA jedoch nicht für die Rückfahrt gültig. Da mit dem Ticket nicht nur der Gottesdienst besucht werden kann, sondern auch das gesamte BUGA-Gelände über die Gottesdienstzeit hinaus, ist die Rückfahrt nicht sinnvoll zu organisieren und muss eigenständig erfolgen.
Auch Menschen mit Handycap sind auf der BUGA herzlich willkommen!
Wir mieten zum Fronleichnamsfest gern einen Rollstuhl oder einen Rollator für gehbehinderte Gemeindemitglieder oder einen Bollerwagen für Familien mit Kindern an, fragen Sie bitte im Pfarrbüro danach!
Es wäre schön, wenn viele aus unseren Gemeinden an diesem großen Fronleichnamsgottesdienst mitmachen und damit zeigen: Ich gehöre dazu – ich bin dabei!

Zum Bibel teilen
am Mittwoch, den 05.06. um 19 Uhr laden wir ins Pfarrhaus in der Liebermannstr. ein.

Beichtgelegenheit
haben Sie immer ab 17.15 Uhr vor der Eucharistiefeier am Samstagabend.

Andacht auf der BUGA am 12.06.
Die abendliche Andacht dreht sich um die Hl. Elisabeth mit dem Thema Brot und Rosen – „Leben schmecken „. Sie wird von Mitgliedern des Diözesanvorstandes der Caritas-Konferenzen Deutschlands gestaltet werden.

Zum ökumenischen Bibel-Teilen
laden wir am Mittwoch, 26.06. um 19 Uhr ins evang. Gemeindehaus Sachsenäcker ein.

Die Arche Noah
hat am Freitag, 28.06. um 16 Uhr für  Kinder im Grundschulalter geöffnet.

Wechsel beim Kirchenchor St. Michael
Nach fast acht Jahren haben wir unseren Dirigenten Michael Gehrig verabschiedet. Sehr ungern lassen wir ihn gehen. Mit großem Engeagement hat er uns geführt, ist auf die Eigenheiten des Chores eingegangen, hat immer wieder neue Ideen eingebracht, uns gezeigt, wie leistungsfähig wir noch sind.. Dass auch mit weniger Stimmen im Chor schöne Klänge realisiert werden, haben wir ihm und seiner gelassenen, freundlichen Art zu verdanken. Wir hatten viel Freude bei den Chorproben. Die Begeisterung in unseren Auftritten spürten ebenso die Gemeindemitglieder, haben uns dies auch jeweils so vermittelt. Der Chor als Bindeglied zur Gemeinde stärkt das Gemeinschaftsgefühl, dieses Bestreben war auch für ihn Anspruch und Leitmotiv. Ein herzliches Dankeschön für den so persönlichen, unermüdlichen Einsatz und unsere besten Wünsche für Ihn!

Pfadfinder
Die Gruppenstunden finden in Kirchhausen in drei Altersstufen statt, so, wie es die Stufenpädagogik der DPSG (Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg) vorsieht. Mit dieser Trennung können die Gruppenleiter dem Alter entsprechend gezielter arbeiten.
Die Wölflinge (7 bis 9 Jahre) treffen sich dienstags von 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr.
Die Jungpfadfinder (10 bis 12 Jahre) treffen sich mittwochs von 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr.
Die Pfadfinder (ab 13 Jahre) treffen sich mittwochs von 18.15 Uhr bis 19.45 Uhr.
Die Treffen finden jeweils im Adolf-Kolping-Gemeindezentrum in Kirchhausen statt.