60 Jahre St. Michael Neckargartach

Liebe Mitchristen,

in unsrer Seelsorgeeinheit feiern wir Ende September ein ganz besonderes Jubiläum: 60 Jahre St. Michael Neckargartach. Ein Kirchenjubiläum feiern zu dürfen ist etwas sehr Schönes. Es bietet die Gelegenheit, zurückzuschauen auf Vergangenes und vorauszuschauen, wie wir künftig als Kirche in dieser Welt unterwegs sein wollen.

Feiern Sie dieses Jubiläum und Patrozinium am Sonntag, den 29. September 2019 um 10.00 Uhr mit uns. Weihbischof Thomas Maria Renz wird diesen Festgottesdienst in St. Michael mit uns feiern, welcher durch die drei Kirchenchöre der Seelsorgeeinheit musikalisch umrahmt werden wird. 

Im Anschluss an den Gottesdienst findet rund um das Gemeindehaus und die Kirche unser Gemeindefest statt.

Das Patronat von St. Michael in Heilbronn-Neckargartach geht zurück auf die erste für Heilbronn nachgewiesene Kirche, die 840 von Kaiser Ludwig II. geschenkt und an der Stelle der heutigen Kilianskirche errichtet worden war. Sie stand inmitten eines Friedhofs. Ihn zu schützen und die Seelen der Verstorbenen vor den Thron Gottes zu geleiten, war die Aufgabe von Michael.

In einem Kirchenführer aus dem Jahr 2002 ist staunenswerter Weise zu lesen, dass die Michaels-Kirche in der zweiten Hälfte der 1950er Jahre durch den Stuttgarter Architekt  Hans-Georg Reuter damals in nur sechzehn Monaten erbaut wurde! Sie wurde am 10./11. Oktober 1959 durch Weihbischof Wilhelm Sedlmeier geweiht und 1992 zum Kulturdenkmal erklärt.

Damit Kirche-Sein auch in Zeiten epochaler Veränderung gelingen kann, dazu braucht es gerade auch in Zukunft Ihr persönliches Glaubenszeugnis und Ihr eigenes Zutun. Deshalb möchten wir Sie ermuntern, Kirche-Sein in Zukunft mitzugestalten und sich für Ihre Kirche am Ort einzusetzen.

Ihr Pfarrer
Matthias Weingärtner