Aktuelle Regelungen zum Gottesdienstbesuch

Durch die notwendigen Maßnahmen zum Infektionsschutz sind die Sitzplätze in unseren Kirchen begrenzt. Bitte beachten Sie die aufgeführten Regelungen zu den Gottesdiensten.

+++ Anmeldung zum Gottesdienst erforderlich! +++

Bitte melden Sie sich über das Pfarrbüro für die Gottesdienste an. Vielen Dank!

St. Alban Kirchhausen

07131 / 741-6001

Öffnungszeiten:
Mo. geschlossen
Di. 9.00 – 12.00 Uhr
Mi. geschlossen
Do. 9.00 – 11.30 Uhr
Fr. 14.30 – 18.00 Uhr

65 Sitzplätze
für Einzelpersonen

St. Cornelius und Cyprian Biberach

07131 / 741-6201

Öffnungszeiten:
Mo. 9.00 – 11.00 Uhr
Di. 16.00 – 18.00 Uhr
Mi. geschlossen
Do. 9.00 – 11.00 Uhr
Fr. 15.00 – 16.00 Uhr

insgesamt 69 Sitzplätze
(26 Sitzplätze für Einzelpersonen)

St. Michael Neckargartach

07131 / 741-6301

Öffnungszeiten:
Mo. 9.00 – 12.00 Uhr
Di. 9.00 – 12.00 Uhr
Mi. 15.30 – 17.30 Uhr
Do. geschlossen
Fr. 9.00 – 12.00 Uhr

32 Sitzplätze
(24 Sitzplätze für Einzelpersonen)

Paare, Familien und Personen, die in häuslicher Gemeinschaft leben, dürfen beieinander sitzen.

Bitte beachten Sie

  • Die Piktogramme hier, im Schaukasten und am Einlass der Kirchen zeigen Ihnen bereits die wichtigsten Regeln: 1,5 Meter Mindestabstand halten, Laufwege beachten, Handdesinfektion sowie das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes.
  • Während des gesamten Gottesdienstes ist durchweg ein “medizinischer” Mund-Nasen-Schutz zu tragen.
  • Als „medizinische Masken” gelten sogenannte OP-Masken (Einwegmasken) und Masken der Standards KN95/N95 und FFP2.
  • Bleiben Sie bitte unbedingt Zuhause, wenn
    – Sie mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 infiziert sind
    – Sie innerhalb der letzten 14 Tage Kontakt zu einer infizierten Person hatten
    – Sie Krankheitssymptome aufzeigen oder sich generell unwohl fühlen
    – Sie in Quarantäne sind
  • Ordner/innen stehen am Eingang, kontrollieren die Anmeldeliste bzw. führen eine Teilnehmer(innen)liste und achten auf die Einhaltung der Schutzmaßnahmen.
  • Ebenfalls am Eingang: Handdesinfektionsmittel zur Handreinigung.
  • Richtungspfeile und Abstandsmarkierungen am Boden unterstützen bei der Einhaltung der Abstandsregel, besonders beim Kommuniongang.
  • Die Sitzplätze sind entsprechend markiert, Stehplätze sind derzeit nicht möglich. Die Sitzplätze werden zugewiesen.
  • Das gemeinsame Singen ist seit dem 16.10.2020 (wieder) ausgesetzt. Die musikalische Begleitung der Gottesdienste erfolgt durch die Orgel (Instrumentalstücke) und/oder eine Schola (=kleine Gesangsgruppe).
  • Während des Gottesdienstes verzichten wir auf jeglichen Körperkontakt, somit auch auf das Händeschütteln beim Friedensgruß. Ein freundliches Zunicken erfüllt denselben Zweck.
  • Die Kollekte wird nicht wie gewohnt eingesammelt. Beim Hinausgehen nach dem Gottesdienst haben Sie daher die Möglichkeit, Ihren Beitrag für die Kollekte zu geben.
  • Entscheiden Sie für sich selbst, ob Sie derzeit die Kommunion empfangen möchten oder ob Sie die Möglichkeit der Geistlichen Kommunion nutzen und an Ihrem Platz bleiben.
  • Das Austeilen der Kommunion geschieht in folgender Weise: Die Gemeinde geht Reihe für Reihe unter Einhaltung der Abstandsregeln durch den Mittelgang nach vorne, tritt einzeln vor die “Schutzwand mit Durchreiche” und geht an den Seitengängen zurück.
  • Nach dem Gottesdienst sollten Sie die Kirche Reihe für Reihe verlassen. Die letzte Reihe beginnt.
  • Achten Sie bitte darauf, die Kirche zügig zu verlassen und dass Sie vor der Kirche nicht in Gruppen zusammenstehen.
  • Der Gottesdienstraum wird vor und nach jedem Gottesdienst ausreichend gelüftet und entsprechend gereinigt.