Rosenkranz-Andacht mal anders

Im Gebet der katholischen Kirche erfreut sich der Rosenkranz großer Beliebtheit. Leider hat der Rosenkranz viel von seiner einstigen Bedeutung eingebüßt.

Eine besondere Idee zur Gestaltung einer Andacht im Rosenkranz-Monat Mai hat sich die Alphorngruppe Rotbachtal ausgedacht. Bereits der Weg in die Kirche lädt mit Kerzen zur Einkehr ein und der Marienaltar ist in stimmungsvolles Licht getaucht.

Das Rosenkranzgebet wird begonnen mit einem wunderschönen Marienlied. Die Alphorngruppe Rotbachtal begleitet die Sängerin Regina Gärtner. Zwischen den einzelnen Gesetzen wird immer wieder ein meditatives Musikstück eingefügt. Zum Abschluss des Rosenkranzgebets erklingt nochmals ein Marienlied.