St. Michael

Heilbronn-Neckargartach

Schön, dass Sie bei uns herein schauen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Entdecken unserer Gemeinde. Natürlich würden wir uns freuen, Sie persönlich bei uns zu begrüßen – bei unseren Gottesdiensten und den Aktivitäten unserer Gemeinde.

Gottesdienste

In den Gottesdienstplänen finden Sie alle Gottesdienste für die kommenden Monate.

Zu den Gottesdiensten

Aktuelles

Betende Hände auf Bibel

Erfahren Sie Aktuelles aus der Seelsorgeeinheit Über dem Salzgrund.

Zu den aktuellen Meldungen

Gruppen und Angebote

Person hält Tablet in den Händen

In unserer Seelsorgeeinheit haben wir eine Vielzahl von Angeboten für Sie.

Zu den Angeboten

Rund um Kirche und Gemeindezentrum

Donnerstag, 16.01.
20.00   Chorprobe

Sonntag,19.01.
09.00   Eucharistiefeier
Tauferinnerungs-Gottesdienst der Erstkommunionkinder
(Georg, Agatha und Dorothea Mohr, und verst. Angehörige,
Fam. Wiedemann, Viktor Schmelzer)

Kollekte: Silberner Sonntag

12.30   Hl. Messe in poln. Sprache

Montag, 21.01.
19.30   KGR-Sitzung

Mittwoch, 22.01.
17.30   Rosenkranzgebet
18.00   Eucharistiefeier

Donnerstag, 23.01.
20.00   Chorprobe

Freitag, 24.01.
16.00   Ökumenischer Kinderclub
„Die Arche Noah“
18.00   Weggottesdienst der Erstkommunionkinder

Sonntag, 26.01.
10.30   Eucharistiefeier
12.30   Hl. Messe in poln. Sprache

Mittwoch, 29.01.
17.30   Rosenkranzgebet
18.00   Eucharistiefeier
19.00   ökum. Bibelabend im kath. Gemeindehaus St. Michael

Donnerstag, 30.01.
20.00   Chorprobe

Sonntag, 02.02.
10.30   Eucharistiefeier mit Kerzenweihe und Blasiussegen
12.30   Hl. Messe in poln. Sprache

Adresse der Kirche

St. Michael

Sudetenstraße 57
74078 Heilbronn-Neckargartach

Was wir noch sagen möchten

Ergebnis der Sternsingeraktion
1.628,70 € haben unsere Könige gesammelt. Wir danken herzlich allen Beteiligten und Spendern!

Ökumenischer Kinderclub “Die Arche Noah”
Für das erste Quartal 2020 haben Frau Lubojanski und Frau Graf wieder ein buntes Programm für Kinder im Grundschulalter zusammengestellt. Treffpunkt der Arche Noah ist 14-tägig, jeweils freitags von 16 – 17.30 Uhr im kath. Gemeindehaus St. Michael. Wir laden herzlich dazu ein!

Ökumenische Bibelwoche
Im Rahmen der ökumenischen Bibelwoche treffen wir uns am Mittwoch, den 29.01.20 um 19.00 Uhr im Saal des katholischen Gemeindehauses mit unseren evangelischen Mitschwestern und Mitbrüdern.  Die Bibelwoche steht dieses Jahr ganz im Zeichen des Buches Deuteronomium. Über Dtn. 8 wollen wir zum Thema Dankbarkeit miteinander ins Gespräch kommen.
Immer wieder kreist das Deuteronomium um die Anleitung Gottes zum Leben. In Wüstenzeiten genau so, wie in guten Zeiten. Unser Leben hat einen Ursprung und eine Quelle. Wir wollen an diesem Abend gemeinsam schauen: Wofür bin ich in meinem Leben dankbar und wem gegenüber. Herzliche Einladung an alle Interessierten!

Mariä Lichtmess 02.02.20
Weihnachten ist lange vorbei, nach dem Fest der Darstellung des Herrn wird auch die Krippe abgebaut, aber das Licht von Weihnachten und die Heilszusage Gottes werden uns durch das ganze Jahr begleiten. Bringen Sie ihre Kerzen zur Segnung mit in den Gottesdienst am 2. Februar. Auch der Blasiussegen wird erteilt.

Eucharistische Anbetung
Am ersten Mittwoch des Monats laden wir um 17.15 Uhr zur Eucharistischen Anbetung ein. Was geschieht hier? Im Schweigen und Hören nehmen wir die Gegenwart Gottes wahr. Der Autor Hanns-Josef Ortheil schreibt über das stille Gebet: „In der Stille begann ich zu beten, aber nicht so, dass ich mir bestimmte Worte ausgedacht hätte, sondern eher, indem ich zunächst zuhörte, wie das Beten in mir von selbst begann. Eins nach dem andern kam mir ganz von allein in den Sinn, und ich dachte und sprach sie im Kopf dann von Anfang bis Ende… Das Gebet war also ein Hintreten vor Gott, man machte sich klein, sagte seine Verse und Texte auf, bat um seinen Segen und erzählte ihm, was alles geschehen war. Vor allem solche Erzählungen machten das Besondere des Betens aus. Man ließ sich etwas durch den Kopf gehen, oder man überlegte, ob man in dieser oder jener Situation richtig gehandelt hatte. So war Gott die höchste und strahlendste Instanz, vor der das kleine Leben zusammenschnurrte und sich in ein weites, offenes, großes Leben verwandelte…“

Wir haben die passenden Räume für Ihr Fest!
Im Saal unseres Gemeindehauses ist Platz für bis zu 90 Personen. Für kleine Festgesellschaften bieten wir im Untergeschoss unseren Jugendraum an, der auf Ihre Bedürfnisse angepasst werden kann, er ist teilbar. Eine gut ausgestattete Küche, barrierefreier Zugang ins Haus, Behindertentoilette und Parkplätze direkt vor dem Haus sind weitere Pluspunkte – und das alles zu einem günstigen Preis! Auskünfte erhalten Sie im Pfarrbüro unter Tel. 07131 7416301 und per E-Mail: stmichael.heilbronn-neckargartach@drs.de.

Vorbereitungsnachmittag zum Weltgebetstag der Frauen 11.02.20
„Steh auf und geh!“  Das Motto des Weltgebetstages 2020 lädt uns ein, uns den Erfahrungen, den Freuden und Nöten, den Sorgen und Hoffnungen, dem Glauben der Frauen aus Simbabwe zu öffnen, sie anzuhören. Um 14.30 Uhr treffen wir uns im kath. Gemeindehaus St. Michael und werden über Land und Leute – über Simbabwe vielerlei Infos erhalten. Und wir werden die Lieder des diesjährigen Weltgebetstags singen.

Der Weltgebetstag der Frauen 06.03.20
Ein Gebet wandert über 24 Stunden lang um den Erdball … und verbindet Frauen in mehr als 120 Ländern der Welt miteinander! Sie alle engagieren sich dafür, dass Frauen und Mädchen überall auf der Welt in Frieden, Gerechtigkeit und Würde leben können. So entstand in den letzten 130 Jahren die größte Basisbewegung christlicher Frauen weltweit. Auch wir sind am 6. März dabei. Der Gottesdienst findet in St. Michael um 19 Uhr statt, danach laden wir zum Beisammensein ins kath. Gemeindhaus ein.

Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg
Die Gruppenstunden finden in Kirchhausen in drei Altersstufen statt, so, wie es die Stufenpädagogik der DPSG (Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg) vorsieht. Mit dieser Trennung können die Gruppenleiter dem Alter entsprechend gezielter arbeiten.
Die Wölflinge (7 bis 9 Jahre) treffen sich dienstags von 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr.
Die Jungpfadfinder (10 bis 12 Jahre) treffen sich freitags von 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr.
Die Pfadfinder (ab 13 Jahre) treffen sich mittwochs von 18.15 Uhr bis 19.45 Uhr.
Die Treffen finden jeweils im Adolf-Kolping-Gemeindezentrum in Kirchhausen statt.