St. Alban

Heilbronn-Kirchhausen

Grüß Gott und herzlich willkommen bei der Katholischen Kirche in Heilbronn-Kirchhausen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Entdecken unserer Gemeinde. Natürlich würden wir uns freuen, Sie persönlich bei uns zu begrüßen – bei unseren Gottesdiensten und den Aktivitäten unserer Gemeinde.

Gottesdienste

In den Gottesdienstplänen finden Sie alle Gottesdienste für die kommenden Monate.

Zu den Gottesdiensten

Aktuelles

Betende Hände auf Bibel

Erfahren Sie Aktuelles aus der Seelsorgeeinheit Über dem Salzgrund.

Zu den aktuellen Meldungen

Gruppen und Angebote

Person hält Tablet in den Händen

In unserer Seelsorgeeinheit haben wir eine Vielzahl von Angeboten für Sie.

Zu den Angeboten

Rund um Kirche und Gemeindezentrum

 
Sonntag, 31.05.
Pfingstsonntag / Renovabis – Kollekte
 9.00   Eucharistiefeier

Montag, 01.06.
Pfingstmontag
09.00   Eucharistiefeier

Donnerstag, 04.06.
08.30   Rosenkranz
09.00   Eucharistiefeier
Wir gedenken besonders:
Hermann Bier une aller Angehörigen
Rosa und Adolf Weinreuter
Eduard und Maria Kern
Aller armen Seelen

Sonntag, 07.06.
Dreifaltigkeitssonntag
10.30 Eucharistiefeier

Donnerstag, 11.06.
Fronleichnam
09.00   Eucharistiefeier

Sonntag, 14.06.
10.30   Eucharistiefeier
Wir gedenken besonders:
Jtg. Anna Karolina Senghaas
Walter und Margareta Thum
Helene Tassinger und Elsa Thomas
Helmut Schraudolf und aller Angehörigen

Sonntag, 14.06.
10.30   Eucharistiefeier
Wir gedenken besonders:
Jtg. Anna Karolina Senghaas
Walter und Margareta Thum
Helene Tassinger und Elsa Thomas
Helmut Schraudolf und aller Angehörigen

Donnerstag, 18.06.
08.30   Rosenkranz
09.00   Eucharistiefeier
Wir gedenken besonders:
Franz Anton Hoffmann, Sohn
Franz und Schwiegertochter
Anna Hoffmann und Sabine
Hoffmann,
Franz und Anna Bellinger und
aller Angehörigen der Familie,
Aller armen Seelen;

Sonntag, 21.06.
St. Alban – Patrozinium
Kollekte Silbersonntag
10.30   Eucharistiefeier zum Patrozinium

Adresse der Kirche

St. Alban

Schlossstraße 38
74078 Heilbronn

Was wir noch sagen möchten

Liebe Gemeinde,
ab 10. Mai dürfen wieder öffentliche Gottesdienste abgehalten werden- allerdings unter strengen Auflagen. Diese setzen wir gerade um, brauchen aber noch etwas Zeit: Unser erster Gottesdienst in St. Alban wird am Donnerstag, 21.5.20 – Christi Himmelfahrt- um 10:30 Uhr (ohne Prozession) stattfinden. Die Sonntagspflicht zum Besuch der Gottesdienste bleibt jedoch ausgesetzt.  Melden Sie sich bitte nur an, wenn Sie sich gesund fühlen! Im Zweifel bleiben Sie lieber daheim und nutzen die Möglichkeiten, im Fernsehen, Rundfunk oder digital den Gottesdienst mitzufeiern oder beten für sich.
Für jeden Gottesdienst stehen 36 Plätze in St-Alban zu Verfügung.
– Zu jeder Gottesdienst- Teilnahme ist eine telefonische Anmeldung im Pfarrbüro notwendig. Name und Anschrift des Teilnehmers werden in einer Liste festgehalten.
– Anhand der Anmeldungsliste regeln Helfer den Zugang zur Messe. Wer nicht angemeldet ist, darf leider nicht teilnehmen.
– Am Eingang steht Hand- Desinfektionsmittel bereit und sollte genutzt werden
– Während des gesamten Gottesdienstes ist ein Abstand von 2m zu Personen, die nicht im selben Haushalt wohnen, einzuhalten. Paare und Familien dürfen normal bei einander bleiben.
– Die Sitzplätze sind markiert, so dass der Abstand eingehalten wird. Bitte nehmen Sie nur hier Platz.
– Es wird empfohlen, während des Aufenthalts in der Kirche einen geeigneten Mund- Nasenschutz zu tragen.
– Es gibt keinen gemeinsamen Gesang der Gemeinde.
Sie sehen, es wird deutlich komplizierter als wir es bisher gewohnt sind. Keiner von uns weiß, wie sich solche Gottesdienste feiern lassen, aber wir möchten Ihnen allen die Möglichkeit geben, eine eigene Entscheidung zu treffen.
Wir beten in jedem Fall für die ganze Gemeinde, ob anwesend oder nicht. Bleiben Sie gesund!

Wir treffen Vorkehrungen:
Sicherheitsabstand – 2 Meter
Mundschutz – bringen Sie Ihre Maske mit
Desinfektion – steht bereit
Friedensgruß – ein freundliches Lächeln
Weihwasser – bleibt leer
Weitere Details finden Sie am Eingang der
Kirche Ihrer Gemeinde.

Vorgaben sind ebenso:
Keine Veranstaltungen bis 15.06.
Das betrifft nicht nur die Aktivitäten im Gemeindehaus, sondern auch die Prozessionen an Christi Himmelfahrt und auch an Fronleichnam.

Keine Großveranstaltungen bis 31.08.
Dieses Jahr hätten wir an Fronleichnam (11. Juni) gern wieder Gemeindefest und Frühschoppen organisiert. Wir müssen auch darauf verzichten. Familienfeiern sind in den Gemeindehäusern bis zu diesem Datum ebenso nicht gestattet. Auf unbestimmte Zeit verschoben ist auch die ökumenische Aktion, „gemeinsam unterwegs in Fürfeld“.

Messintentionen
Wir werden Ihre bestellten Messintentionen in den kommenden Gottesdiensten ergänzen. Es wird in den Ortsnachrichten und im Schaukasten veröffentlicht.

Liebe Gemeindemitglieder,
liebe Nachbarin und lieber Nachbar,
gehören Sie zu einer der betroffenen Corona-Risikogruppen (höheres Alter, Immunschwäche oder bestimmte Grunderkrankungen)? Sind Sie krankheitsbedingt zuhause oder wollen aus Sorge lieber daheimbleiben?
Wir, die Ministrant*innen und weitere helfende Hände, möchten Sie dabei unterstützen, gesund zu bleiben.
Wir helfen:

Mit Einkäufen und Besorgungen,
z.B. Lebensmittel und Medikamente
und Weiteres, je nach Bedarf und Absprache
Melden Sie sich gerne in Ihrem Pfarrbüro, 07131 / 741-6001, oder bei unserer Jugendreferentin. Wir stellen für Sie den Kontakt her.
Bleiben Sie gesund! Wir bleiben mit Ihnen verbunden.

Beerdigungschor
Wegen dem Corona-Virus, wird der Beerdigungschor bis auf weiteres bei
Beerdigungen nicht singen.
Wir bitten um Verständnis

Heimgerufen hat Gott der Herr

Otto Stollbert

Pfarrbüro geschlossen
Vom 02. Juni bis 13. Juni ist das Pfarrbüro geschlossen. In dringenden Angelegenheiten melden Sie sich bitte im Pfarrbüro in Biberach Tel. 07131 -741 6201 oder in Neckargartach Tel. 07131 / 741 6301

Renovabis –  Pfingst – Kollekte
Unterstützen Sie die Bildungsarbeit im Osten Europas. Renovabis ist die Solidaritätsaktion der deutschen Katholiken mit den Menschen in Mittel-, Ost- und Südeuropas.

Dreifaltigkeitssonntag
Leider können wir am Dreifaltigkeitssonntag, wegen der Corona – Krise, die Andacht um 6.00 Uhr nicht abhalten.

Silbersonntag
Am 21. Juni, ist die Kollekte in Form eines Silbersonntags, der Erlös ist für die kirchlichen Gebäude vorgesehen. Herzlichen Dank für Ihre Spende

Einladung zum Patrozinium
St. Alban feiert am Sonntag, 21. Juni Patrozinium – der Gottesdienst ist um 10.30 Uhr